holzhausen_leipzig_zuganzeiger
Holzhausen, Leipzig

leipzig.de: Brauchtumsmittel – Förderung von Projekten in Ortschaften

Holzhausen, Leipzig, 14.05.2022 – Pressemitteilung der Stadt Leipzig vom 14. Mai 2022. Quelle: leipzig.de, Büro für Ratsangelegenheiten.

Brauchtumsmittel: Förderung von Projekten in Ortschaften

Jeder der 14 Ortschaftsräte erhält ein jährliches Budget in Höhe von sechs Euro pro Einwohner, um die Förderung von Vereinen und Verbänden, Veranstaltungen der Heimatpflege und des Brauchtums, Aktionen und Maßnahmen in der eigenen Ortschaft zu unterstützen. Die entsprechenden Anträge für Projekte können Vereine und Initiativen bei der jeweiligen Ortsvorsteherin bzw. beim jeweiligen Orts-vorsteher für das aktuelle Jahr stellen.

Im Jahr 2021 wurden hiermit zum Beispiel die Beschilderung des Bielagartens in Böhlitz-Ehrenberg, ein Imkerprojekt in Mölkau, die Fassadensanierung des Begegnungszentrums Wiederitzsch, das Herbstfest in Seehausen, das Halloweenfest in Hartmannsdorf-Knautnaundorf, Spiel- und Sportgeräte für Kinder und Jugendliche in Holzhausen, eine Gedenkveranstaltung zum 208. Jahrestag der Völker-schlacht in Liebertwolkwitz, Wald- und Naturführungen am Bienitz in Burghausen und das Schloss-parkfest Lützschena-Stahmeln gefördert.

Für dieses Jahr haben die Ortschaftsräte unter anderem schon der Förderung von Projekten wie dem Ortssportfest Engelsdorf, dem 17. Lindenthaler Silvesterlauf, der Erstellung einer Ortschronik von Plaußig, der Aufstellung eines Menhirs in Rückmarsdorf und der Erneuerung der Außenumzäunung des Sportplatzes in Miltitz zugestimmt. Weitere neue und spannende Ideen sind herzlich willkommen.

Alle notwendigen Kontaktdaten und Informationen zu den Ortschaftsräten sind auf www.leipzig.de/ortschaftsraete zu finden. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.