Dorfsplitter

Stadt Leipzig: Diskussion zur Erweiterung des Straßenbahnnetzes im Südosten Leipzigs – Workshop als nächster Schritt im Beteiligungsverfahren

Stadt Leipzig, Mitteilung des Stadtplanungsamtes vom 23.10.2013 

Nach der Bürgerinformationsveranstaltung zum Thema Erweiterung des Straßenbahnnetzes im Südosten Leipzigs am vergangenen Donnerstag (17. Oktober) erfolgt nun der nächste Schritt des Beteiligungsverfahrens. Am 16. November findet von 9:00 bis 16:00 Uhr ein ganztägiger Workshop mit Bürgerinnen und Bürgern statt.

Wer gern teilnehmen möchte, kann sich noch bis zum 28. Oktober unter Angabe von Telefonnummer, Adresse, E-Mail und Motivation zur Teilnahme per E-Mail an stadtplanungsamt@leipzig.de oder telefonisch unter 0341-123 4892 anmelden. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, erfolgt die Auswahl im Losverfahren.

Wie weiter mit dem Straßenbahnnetz im Südosten?
Wie weiter mit dem Straßenbahnnetz im Leipziger Südosten? Angesichts der Auto-Kolonnen in den Stoßzeiten auch aus Holzhausener Sicht ein nicht uninterssantes Thema. Einladung zum Bürgerworkshop am 16. November. Foto: Endstation Tram 4 in Stötteritz/Bernd Reiher

Die neun im Rahmen des Bürgerforums vorgestellten möglichen Trassenvarianten werden bis zum 8. November nochmals ausgestellt. Die Pläne hängen im Eingangsbereich des Park-Krankenhauses Leipzig (Strümpellstraße 41) sowie in der 4. Etage des Neuen Rathauses vor dem Zimmer 498 im Bereich des Stadtmodells aus. Zudem stehen sie unter www.leipzig.de als Download zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.