Dorfsplitter Holzhausen, Leipzig

Auch Teile Holzhausens: Flexa startet 2021 im Leipziger Südosten

Holzhausen, Leipzig, 06.01.2021 – Regionale Partner gestalten gemeinsam die Mobilitätswende. Pressemitteilung der LVB vom 10. Dezember 2020. Die Leipziger Verkehrsbetriebe starten im nächsten Jahr mit einem weiteren Flexa-Pilotgebiet.

Ulf Middelberg, Geschäftsführer LVB, zum Start von Flexa im Leipziger Norden.

Geplant ist das flexible Angebot in weiten Teilen von Probstheida, Holzhausen und Meusdorf. Gemeinsam mit den Unternehmen des Taxigewerbes und Clevershuttle werden so die Leipziger Verkehrsbetriebe die Verkehrswende in Leipzig gestalten. Dafür kooperieren die LVB bereits mit der Taxizentrale 4884 im Flexa-Bediengebiet Nord, in Breitenfeld, Lindenthal, Wiederitzsch und Seehausen.

„Die Mobilität der Menschen wandelt sich. Die prinzipielle Festlegung auf ein bestimmtes Verkehrsmittel wie das Auto weicht zunehmend der situativen, bedürfnisgerechten Verkehrsmittelwahl. Befördert wird dieser Trend durch neue Möglichkeiten, die sich aus der zunehmenden Digitalisierung für Kunden aber auch insbesondere bei der Gestaltung von Verkehrsangeboten ergeben“, so Sandy Brachmann, Bereichsleiterin Marketing der Leipziger Verkehrsbetriebe.

Mit dem Mobilitätstrend verschwinden in einem fortschreitenden Maß, die Grenzen zwischen öffentlichen Personennahverkehr, klassischen Taxidiensten und neuen On-demand-Angeboten, wie sie von neuen Anbietern auch in Leipzig angeboten werden. So wird auch der ÖPNV durch eigene On-demand-Dienste wie „Flexa“ in Leipzig für die Kunden der LVB flexibler. Aufbauend auf den überaus positiven Erfahrungen des ersten „Flexa“-Bediengebietes in Wiederitzsch, Breitenfeld und Lindenthal wird diese zukunftsorientierte und kundenorientierte Angebotsform in den nächsten Jahren das Netz der Leipziger Verkehrsbetriebe in zunehmendem Maß attraktiv ergänzen. Die LVB werden diesen Weg gemeinsam mit den in Leipzig ansässigen Unternehmen des Taxigewerbes sowie der Firma CleverShuttle in einem kooperativen Wachstumspfad erfolgreich gestalten. So wurde bereits der Start des ersten Pilotgebietes mit der Taxizentrale „4884“ erfolgreich in einen verstetigten Pilotbetrieb überführt.

„Als regionaler Anbieter im Personenbeförderungsverkehr haben wir als Taxizentrale 4884 das regionale Wissen und die Kompetenz, die anstehende Mobilitätswende in der Stadt Leipzig mit zu begleiten. Mit unserem hohen technischen Knowhow stehen wir für zukünftige Aufgaben bereit, um an einem modernen und leistungsfähigen ÖPNV für die Bürger und Besucher der Stadt Leipzig mitzuarbeiten“, so Thomas Voigt, Geschäftsführer 4884 – Ihr Funktaxi.

Mit dem Gebiet „Südost“ das weite Teile Probstheidas, Meusdorfs und Holzhausen umfasst, wird erstmal die Firma „CleverShuttle“ Flexa-Leistungen als Teil des ÖPNV für die LVB erbringen und damit Bestandteil der wachsenden Kooperation. Nach einer notwendigen Ausschreibung bedient CleverShuttle nun auch das Flexa-Gebiet im Leipziger Norden. Informationen zum bestehenden Flaxa-Angebot finden Sie unter www.L.de/flexa

„Wie sieht der öffentliche Nahverkehr der Zukunft aus? Die Leipziger Verkehrsbetriebe weisen den Weg und demonstrieren bereits heute, wie ein innovativer und leistungsfähiger öffentlicher Nahverkehr aussehen kann. Die Taxizentrale 4884 hat im Projekt Flexa beeindruckende Arbeit geleistet, umso mehr freuen wir uns, den Weg fortan gemeinsam zu gehen. In der Zusammenarbeit sehen wir eine strategische Partnerschaft, um gemeinsam die Verkehrswende in Leipzig weiter voranzubringen“, so Tobias Wachowski, General Manager Ost der CleverShuttle Leipzig GmbH.

Ziel ist es, auch den Auf- und Ausbau unseres Angebotes „Flexa“, mit diesen bewährten Partnern, 4884 und CleverShuttle, zu gestalten und in weiteren Gebieten diese Tür-zu-Tür Mobilität für unsere Kunden zu erschließen. Geprüft werden derzeit die Gebiete Knautkleeberg und Leutzsch um der steigenden Nachfrage nach On-demand-Angeboten in diesen Gebieten weiter gerecht zu werden.

Vor dem offiziellen Start von Flexa-Südost informieren die LVB Anfang 2021.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.